Anmelden  

   

BZE bei Facebook  

   

Ausbildung zum Internationalen Schweißer in unserer DVS-Kursstätte

Fachgerechtes Schweißen braucht eine fundierte und umfassende Schulung.  Das Schweißen als Hochleistungstechnologie gewinnt in der Industrie und im Handwerk immer mehr an Bedeutung und ist in modernen Fertigungs- und Instandhaltungsprozessen nicht mehr wegzudenken. Höchste qualitative Anforderungen an die Verarbeitung von Grund- und Zusatzwerkstoffen bedürfen einer umfassenden fachlichen Kompetenz der Schweißfachkräfte.

Welche Ausbildungswege möglich sind, zeigen Ihnen unserer Schweißlehrer der DVS®-Kursstätte (Deutscher Verband für Schweißtechnik - zertifiziert nach DVS-PersZert).

In persönlichen Gesprächen beraten wir Sie gerne über die Stufenausbildung nach internationalen Richtlinien, Wegen zur individuellen Ausbildung und Prüfungsabnahme nach DIN EN 287 und DIN EN ISO 9606.

Praktische Lehrgänge und Prüfungsabnahmen in allen gängigen Schweißverfahren

  • Gasschweißen (G)
  • Lichtbogenhandschweißen (E)
  • Metallschutzgasschweißen (MSG)
  • Wolframschutzgasschweißen (WSG)
  • Brennschneiden nach Richtlinie 1185
  • Hartlöten nach Richtlinie 1183

Neben der fachtheoretischen und praktischen Ausbildung bieten wir für Unternehmen eine schweißtechnische Beratung zur Qualifizierung ihres Personals an.

Unsere konkreten Angebote finden Sie im Kursnet unter der Suchoption "BZE".

Modulübersicht: Eine Übersicht über die Einzelmodule und deren zeitlichen Rahmen finden Sie hier.

 

Dateigröße

60 kb

 

                

Herr Peter Müller

Leiter DVS-Kursstätte

Kontakt/Kontaktformular

                                   

Herr Thomas Hanke

Schweißlehrer

Kontakt/Kontaktformular

Zum Lesen dieser Dokumente benötigen Sie den Adobe Reader. Die aktuelle Version können Sie hier downloaden:

 

 

   
© ALLROUNDER